Erfahren Sie, wie Sie einem Diagramm Trendlinien hinzufügen - Blog LUZ

Trendliniendiagramm hinzufügen. 1️⃣ ▷ Arbeiten mit Trendlinien in Microsoft Excel-Diagrammen » ✅

Inhalt

    Wenn mein Diagramm nicht skaliert ist z.

    Suchen Sie nach Office Schritten? Hinzufügen einer Trendlinie Wählen Sie ein Diagramm aus. Wählen Sie Trendlinie aus.

    Klicken Sie auf Auswahl formatieren. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle im Diagramm.

    trendliniendiagramm hinzufügen einfache möglichkeit, zusätzliches geld zu verdienen

    Geben Sie die Punkte bei Bedarf an. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus: Klicken Sie auf eine der vordefinierten Trendlinienoptionen, die Sie trendliniendiagramm hinzufügen möchten.

    trendliniendiagramm hinzufügen video einnahmen bitcoin

    Verwenden Sie diesen Typ Logarithmisch Eine logarithmische Trendlinie trendliniendiagramm hinzufügen Verwendung der folgenden Gleichung mit der Methode der zum Berechnen der kleinsten Quadrate durch Punkte: Darin sind c und b Konstanten, ln ist der natürliche Logarithmus.

    Polynomisch Eine polynomische oder krummlinige Trendlinie unter Verwendung der folgenden Gleichung zur Berechnung nach der Methode der kleinsten Quadrate durch Punkte: Darin sind b und Konstanten. Exponentiell Eine exponentielle Trendlinie unter Verwendung der folgenden Gleichung mit der Methode der zum Berechnen der kleinsten Quadrate durch Punkte: Darin sind c und b Konstanten, und e ist die Basis des natürlichen Logarithmus.

    trendliniendiagramm hinzufügen zennoposter ist das beste einkommen im internet ohne investition

    Für logarithmische, Potenz- oder exponentielle Trendlinie verwendet Excel ein transformiertes Regressionsmodell. Wenn Sie Gleitender Durchschnitt auswählen, geben Sie die Anzahl der gewünschten Zeiträume, die zur Berechnung des gleitenden Durchschnitts verwendet werden sollen, im Feld Zeitraum ein. Zum Erzielen des gewünschten Ergebnisses müssen Trendliniendiagramm hinzufügen gegebenenfalls vor dem Hinzufügen des gleitenden Durchschnitts die X-Werte sortieren.

    Wenn Sie eine Trendlinie zu einem Linien- Säulen- Flächen-oder Balkendiagramm hinzufügen, wird die Trendlinie basierend auf der Annahme berechnet, dass die x-Werte 1, 2, 3, 4, 5, 6 usw.

    Es wird davon ausgegangen, ob die x-Werte numerisch oder Text sind. Excel weist der Trendlinie automatisch einen Namen zu, den Sie jedoch ändern können.

    Sie können Trendlinien auch erweitern, um zukünftige Daten vorherzusagen. Excel macht es einfach, all dies zu tun. Eine Trendlinie oder Linie der besten Anpassung ist eine gerade oder gekrümmte Linie, die die allgemeine Richtung der Werte darstellt. Sie werden normalerweise verwendet, um einen Trend über die Zeit anzuzeigen.

    Tipps: Sie können auch einen gleitenden Durchschnitt erstellen, der die Fluktuationen in den Daten glättet und das Muster oder den Trendliniendiagramm hinzufügen veranschaulicht. Klicken Sie zum Angeben der Anzahl der Zeiträume, die in einer Prognose berücksichtigt werden sollen, unter Prognose auf eine Zahl in den Feldern Perioden nach vorne oder Perioden nach hinten. Sie können jedoch die Anzahl der Ziffern für eine ausgewählte Trendlinienbeschriftung im Feld Dezimalstellen auf der Registerkarte Zahl im Dialogfeld Trendlinienbeschriftung formatieren ändern.

    trendliniendiagramm hinzufügen optionen und optionsscheine sind