Navigationsmenü

Option gesellschaftsrecht, Option Gesellschaftsrecht – Die Unvorhersehbarkeitstheorie

Inhalt

    option gesellschaftsrecht

    In einer losen Reihe werden hier ein paar Gestaltungsmöglichkeiten beleuchtet. Nachfolgend mehr zu Ankaufsrechten. Meist ist den Gesellschaftern einer GmbH mit einem Ankaufsrecht mehr gedient.

    option gesellschaftsrecht

    Danach muss ein Gesellschafter der seine Geschäftsanteile an fremde Dritte übertragen möchte, seinen Geschäftsanteil vor dieser Übertragung zu bestimmten Bedingungen option gesellschaftsrecht seine Mitgesellschafter anbieten Call-Option. In Einzelfällen könnte option gesellschaftsrecht Ankaufsrecht auch als Ankaufspflicht auf Anforderung des verkaufswilligen Gesellschafters ausgestaltet sein Put-Option. Ankaufsrechte sollten möglichst weitgehend bestimmen, in welchem Verhältnis, zu welchem Zeitpunkt und für welchen Zeitraum die Übertragung option gesellschaftsrecht Anteile stattfinden soll, insbesondere auch zu welchen Konditionen.

    option gesellschaftsrecht

    Fristen für die Annahme der übrigen Mitgesellschafter sollten bestehen, jedoch nicht zu lange sein, da ankaufswillige Dritte meist nur über eine begrenzte Geduld verfügen. Wie so häufig spielt die Musik auch bei Ankaufsrechten bei der Frage des Preises, sodass möglichst eine entsprechende Bemessung oder Berechnung in der Satzung aufgenommen werden sollte.

    Fehlt eine solche Regelung, kann der Gesellschafter, der ausscheiden möchte, den Preis über seine Andienung in ungeahnte Höhen treiben, womit dann der Schutz effektiv versagt. option gesellschaftsrecht

    option gesellschaftsrecht